1.SO Thüringen Landeswettbewerb Klettern

Eine Weimarer Erfolgsgeschichte im Klettersport fand ihren vorläufigen Höhepunkt

Was im September 2020, inmitten der Corona-Pandemie, als Schnupperangebot begann, entwickelte sich innerhalb kurzer Zeit zu einer festen Trainingsgruppe innerhalb der Sektion Weimar des Deutschen Alpenvereins, bestehend aus Athletinnen und Athleten des Lebenshilfewerks Weimar/Apolda. Doch das genügte den Verantwortlichen um den DAV-Weimar Vereinsvorsitzenden Frank Schwuntek noch nicht und so reifte schon bald die Idee eines eigenen Wettkampfes nach Special Olympics Regelwerk. Dieser fand nun am 19.03. mit dem 1.Special Olympics Thüringen Landeswettbewerb Klettern statt.

22 Athletinnen und Athleten aus Thüringen und Hessen gingen in der EnergieWände Kletterhalle in Weimar an den Start und zeigten Ihr Können an der Wand. Zugleich konnten sie sich mit guten Leistungen für die Nationalen Winterspiele 2024 qualifizieren, die bekanntlich in Thüringen stattfinden werden. Klettern gehört bei Special Olympics zu den Wintersportarten. Überhaupt ist es noch eine recht junge Sportart bei Special Olympics. Durch den starken Fokus auf Koordination und Konzentration, sowie dem Überwinden von Ängsten ist Klettern in besonderem Maße dazu geeignet Selbstbewusstsein aufzubauen und damit eine ideale Sportart für Menschen mit geistigem Handicap. Genau diese Beweggründe sind auch für die AOK PLUS wichtig, ihr Engagement bei Special Olympics Thüringen zu zeigen. Trotz geistigem Handicap, Bewegung zu praktizieren, Spaß zu haben und damit das Thema Inklusion in die Gesellschaft zu tragen, ist ein erklärtes Ziel der Gesundheitskasse.  

Welche Emotionen dieser Sport auslösen kann, konnte man beim Landeswettbewerb in Weimar hautnah erleben. Da flossen bei einer erstmals erfolgreich gekletterten Route auch schon mal Tränen der Freude und des Stolzes. Den Respekt hat sich definitiv jede und jeder der Teilnehmenden redlich verdient. An eine 12 Meter hohe Wand traut sich schließlich nicht jeder.

Dank der großartigen Unterstützung des DAV Teams aus Weimar wurde der Wettkampf zum vorläufigen Höhepunkt der Erfolgsgeschichte. Zudem wurde bereits angekündigt, dass zu den weiteren Wettkämpfen in der Weimarer Kletterhalle ebenfalls die Special Olympics Athletinnen und Athleten eingeladen werden. Das ist gelebte Inklusion.

Dass der Landeswettbewerb Klettern nun einen festen Platz im jährlichen Veranstaltungskalender von Special Olympics hat, dürfte klar sein. Dies ist allerdings nur dank der Hilfe einiger Unterstützer möglich, zu denen neben den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern auch unsere Partner AOK Plus, LOTTO Thüringen, die TEAG und der LSB Thüringen gehören. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Zu den Ergebnissen geht es hier

 

Fotos: © Dominique Wollniok und SOTH

« Zur kompletten Übersicht

Partner, Förderer und Unterstützer

Partner

Förderer

Unterstützer

Gesundheitspartner

Adresse

Special Olympics Deutschland in Thüringen e.V.
Werner-Seelenbinder-Straße 1
99096 Erfurt

Tel. 0361 340 54 82
info@thueringen.specialolympics.de

E-Mail schreiben