Ausschreibung zum Athletenrat

Special Olympics Thüringen möchte durch die Gründung eines Athletenrates die Mitsprache von Menschen mit Beeinträchtigung weiter stärken

In den letzten Monaten blieb viel Zeit um neue Ideen auszuarbeiten. Eine dieser Ideen ist die Ausweitung des Athletensprecher-Programms zu einem Athletenrat. Eine Neuwahl der Athletensprecher/in wäre ohnehin notwendig geworden, da die Legislaturperiode abgelaufen ist. Dadurch soll die aktive Mitarbeit, die Selbstbestimmung und die Stimme der SO Thüringen Athletinnen und Athleten noch stärker in die Verbandsarbeit einbezogen werden. Der zukünftige Athletenrat soll aus 5 bis 6 Mitglieder/innen bestehen, aus deren Mitte ein/e Athletensprecher/in gewählt wird. Nach der Verabschiedung der geplanten Satzungsänderung von SO TH auf der kommenden Mitgliederversammlung im Herbst diesen Jahres, soll der/die zukünftige Athletensprecher/in zudem ein stimmberechtigtes Mitglied im Vorstand von SO TH sein.

Bewerben können sich alle Athletinnen und Athleten von Special Olympics Thüringen, die entwender Einzel- oder Familienmitglieder sind oder aber deren Einrichtung Mitglied bei Special Olympics Thüringen ist. Alle detaillierten Informationen sowie das Bewerbungsformular können Sie den beigefügten Dokumenten, welche auch in Leichter Sprache verfasst sind, entnehmen. Die Ausschreibung läuft bis zum 10. Mai 2021. Kommen Sie bei Fragen gerne auf uns zu! Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen.

« Zur kompletten Übersicht

Partner, Förderer und Unterstützer

Partner

Förderer

Unterstützer

Gesundheitspartner

Adresse

Special Olympics Deutschland in Thüringen e.V.
Werner-Seelenbinder-Straße 1
99096 Erfurt

Tel. 0361 340 54 82
info@thueringen.specialolympics.de

E-Mail schreiben