Gipfelstürmer beim 1. Klettertraining

Gemeinsam mit dem DAV Weimar und dem SSB Weimar fand am 24.09.2020 das 1. Special Olympics Thüringen Schnuppertraining im Klettern statt

Direkt zu Beginn des Special Olympics Schnuppertrainings im Klettern am 24.09.2020 hallte der erste Applaus durch die Weimarer Kletterhalle. Dieser gebührte den 24 Teilnehmenden Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung und kam von Frank Schwuntek, 1. Vorsitzender des Deutschen Alpenvereins Sektion Weimar. „Ein großes Kompliment an euch alle, dass ihr euch in die Halle und an die Wand traut. Wer doch noch ein wenig Angst hat, den kann ich beruhigt sagen: Es ist noch nie jemand oben geblieben“, hieß es in seiner Begrüßungsansprache.

Von Angst war schnell keine Spur mehr. Nach einer Einweisung, dem Anlegen der Sicherheitsgurte und einer kurzen Aufwärmung ging es, stets unter Einhaltung der Infektionsschutz-Maßnahmen, direkt an die Wände. Verschiedenste Kletterrouten konnten die Special Olympics Athletinnen und Athleten in der EnergieWände Kletterhalle Weimar bewältigen und den Klettersport unter fachkundiger Anleitungen kennenlernen. Schon bald waren die 12 m hohen Wände indoor und 15 m hohe Wand outdoor erstürmt. Auch im Bouldern, welches auf Absprunghöhe eher technisches Klettern erfordert, konnten sich die Teilnehmenden testen.

Klettern wurde erst 2020 als offizielle Sportart bei Special Olympics (SO) eingeführt. Mit Schwuntek und dem DAV Weimar fand SO Thüringen schnell einen begeisterten Partner, der sich für diesen Sport auch in der Zielgruppe Menschen mit Behinderung engagiert. So dauerte es nicht lange, bis das 1. Schnuppertraining in die Planung ging und letztlich nun auch umgesetzt wurde.

Mit 24 Teilnehmenden aus sechs verschiedenen Einrichtungen, davon vier aus der Weimarer Region, ziehen die Organisatoren ein positives Fazit. Die Rückmeldungen zeigen, dass Klettern auch bei Menschen mit Behinderung eine immer beliebter werdende Trendsportart ist. Das große Ziel von SO Thüringen und dem DAV Weimar ist es, ein regelmäßiges Klettertraining für diese Zielgruppe anzubieten. Dafür wurde auch der Stadtsportbund Weimar ins Boot der Kooperation geholt. Ab sofort wird jeden Mittwoch von 13 – 14 Uhr ein Training speziell für Menschen mit Behinderung in der Weimarer Kletterhalle angeboten. Interessierte können in dieser Zeit reinschuppern um später vielleicht den Schritt in den Vereinssport Klettern zu gehen.

Für Fragen rund um das Thema stehen der DAV Weimar, der Stadtsportbund Weimar und SO Thüringen sehr gern zur Verfügung.

 

Kontakte:

Special Olympics Thüringen

Christoph Köhler

E-Mail: kontakt@specialolympics-thueringen.de

Tel.: 0361/340 54 82

 

DAV Sektion Weimar

Frank Schwuntek

E-Mail: vorsitzender@alpenverein-weimar.de

 

Stadtsportbund Weimar

Astrid Hentrich

E-Mail: astrid.hentrich@ssb-weimar.de

« Zur kompletten Übersicht

Partner, Förderer und Unterstützer

Partner

Förderer

Unterstützer

Gesundheitspartner

Adresse

Special Olympics Deutschland in Thüringen e.V.
Werner-Seelenbinder-Straße 1
99096 Erfurt

Tel. 0361 340 54 82
kontakt@specialolympics-thueringen.de

E-Mail schreiben