SO Athletinnen und Athleten des ESC Erfurt erhalten Förderung der Stadtwerke Erfurt

Unter einer Vielzahl von Einsendungen von Projektideen setzte sich die Special Olympics Sportgruppe des ESC Erfurt durch

Über 50 Vereine, Kindergärten und Schulen haben sich für die Projektförderung der Stadtwerke Erfurt beworben. Für jeweils einen Bereich können die Erfurter seit einigen Jahren online abstimmen. In diesem Jahr votierten mehr als 2300 Teilnehmende für die Projekte aus dem Bereich Sport – eine schwere Entscheidung, denn neun tolle Vorhaben standen zur Auswahl, von denen nur fünf berücksichtigt werden konnten. Im Anschluss wählte eine Jury der Stadtwerke Erfurt Gruppe aus den verbleibenden drei Bereichen Bildung, Kultur und Gesellschaft 15 weitere Vorhaben sowie ein BUGA-Projekt aus. Alle Ideen wurden wie in jedem Jahr mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Die Special Olympics Athletinnen und Athleten des ESC Erfurt e.V. wurden im Jahr 2021 Sieger im Bereich Sport und möchten auch andere Menschen und Vereine ermutigen, unter dem Dach von Special Olympics Sportgruppen für Menschen mit geistiger Behinderung zu bilden.

Seit 20 Jahren trainieren Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer mit geistiger Behinderung einmal in der Woche im Eissportzentrum Erfurt. Mit Unterstützung der Stadtwerke Erfurt möchten wir ein Trainingslager und eine Eisgala organisieren. Außerdem konnten wir uns Spinner anschaffen. In unserem wöchentlichen Online-Training nutzen wir die Spinner zur Vorbereitung und zum Üben der Pirouetten. Die Teilnehmenden holen sich damit ein wenig Eisfeeling in ihr Wohnzimmer.

 

Astrid Hentrich
Regionalkoordinatorin Eiskunstlauf

« Zur kompletten Übersicht

Partner, Förderer und Unterstützer

Partner

Förderer

Unterstützer

Gesundheitspartner

Adresse

Special Olympics Deutschland in Thüringen e.V.
Werner-Seelenbinder-Straße 1
99096 Erfurt

Tel. 0361 340 54 82
info@thueringen.specialolympics.de

E-Mail schreiben