Vierte Schulung von Bewegungs- und Gesundheitsexpertinnen und –experten (kurz: BGE)

Die Schulung fand vom 21.06. – 25.06.2021 statt.

Der Ort war die Werkstatt in
Rudolstadt des Lebenshilfewerk Ilmenau/Rudolstadt.

Insgesamt wurden 10 Teilnehmerinnen
und Teilnehmer als BGE geschult.

Die Schulung wurde von Inka Steuber
und Jonathan Demmler durchgeführt.
Es wurde bei der Schulung
auf alle Corona-Regeln geachtet.

Es gab 5 Themen für die BGE: Grundlagen, Gesundheit, Ernährung, Bewegung und Praxis.

Die Teilnehmenden fanden die Schulung sehr gut.

Es gab vor allem positive Rückmeldungen über den Bewegungsteil und den Übungen in diesem Teil,
zum Beispiel das Erwärmen und das Abwärmen.

Ein Ausblick ist die Nachschulung im Herbst.

Der Termin ist für den Monat Oktober oder November 2021 geplant.

Bei der Nachschulung soll eine Wanderung zur Heidecksburg
in Rudolstadt gemacht werden.

Wir freuen uns über BGE-Angebote der Expertinnen und Experten

und freuen uns auf die Nachschulung im Herbst. 

 

Bericht: Patrick Schwab (Praktikant und geschulter BGE, Special Olympics Thüringen)

 

Das Projekt wird im Rahmen des GKV-Bündnisses für Gesundheit umgesetzt und durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung im Auftrag und Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen nach §20a SGB V gefördert. Weitere Informationen finden Sie hier: https://specialolympics.de/sport-angebote/healthy-athletesR-gesunde-athleten/beuge/

« Zur kompletten Übersicht

Partner, Förderer und Unterstützer

Partner

Förderer

Unterstützer

Gesundheitspartner

Adresse

Special Olympics Deutschland in Thüringen e.V.
Werner-Seelenbinder-Straße 1
99096 Erfurt

Tel. 0361 340 54 82
info@thueringen.specialolympics.de

E-Mail schreiben